POWERING THE PATH TO NET ZERO

Besuchen Sie uns auf der InnoTrans in Berlin (20.-23. September 2022).

Hersteller und Betreiber von Schienenfahrzeugen sahen sich in den letzten Jahren mit zahlreichen Veränderungen und Herausforderungen konfrontiert, insbesondere durch die steigenden Betriebs- und Energiekosten sowie die Notwendigkeit, die Kohlenstoffemissionen im Einklang mit den Zielen des Pariser Abkommens deutlich zu senken. Wir haben schon immer daran geglaubt, dass wir uns diesen Herausforderungen stellen und gemeinsam mit unseren Kunden entschlossen voranschreiten müssen – so auch jetzt gemäß unserer Leitidee Powering the Path to Net Zero.

Die Technologien, die wir derzeit entwickeln, tun genau das. Mit Wasserstoffmotoren-, Brennstoffzellen- und Batteriekonzepten sowie mtu Hybrid PowerPacks, Lokomotivlösungen und nachhaltigen Kraftstoffen gehen wir neue Wege für die Veränderungen und Herausforderungen von heute – und von morgen. Viele davon zeigen wir zum ersten Mal auf der InnoTrans 2022 in Berlin. Besuchen Sie uns in Halle 18, Stand 510. Wir zeigen sie Ihnen gerne.

Wo Sie uns finden: Halle 18, Stand 510

Unser Stand befindet sich direkt am Nordeingang.

Powering the Path to Net Zero

Auf der InnoTrans 2022 in Berlin richten wir den Fokus auf die für uns leistungsstärksten und vielversprechendsten Wege, Net Zero im Bahnsektor zu erreichen. Dazu gehören Technologien, wie Wasserstoffmotoren, Brennstoffzellen und Batterielösungen sowie mtu Hybrid PowerPacks und Lokomotivantriebe, die in Kombination mit nachhaltigen Kraftstoffen bereits heute CO2-neutral betrieben werden können. Wir freuen uns darauf, diese gemeinsam mit Ihnen zu erkunden und zu diskutieren, wie sich diese bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen.

Wasserstoffmotoren

Antrieb von Lokomotiven mit Wasserstoff

Als weitere H2-Antriebsmöglichkeit für Lokomotiven gewinnen Wasserstoffmotoren zunehmend an Bedeutung. Antriebslösungen wie der mtu-Gasmotor der Baureihe 4000 können bereits jetzt mit einer Beimischung von 25% Wasserstoff betrieben werden. Die ersten Motoren, die ausschließlich mit Wasserstoff betrieben werden, kommen 2023 auf den Markt.

Die Wasserstoffmotor-Konzepte, an deren Entwicklung wir derzeit arbeiten, zielen darauf ab, die Motorleistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu optimieren und gleichzeitig die Lebenszykluskosten niedrig zu halten. Neben der kontinuierlichen Verbesserung der Leistungsdichte und des Wirkungsgrads haben wir auch das Gesamtbild einer grünen Wasserstoffinfrastruktur stets im Blick.

Brennstoffzellen

Triebwagen mit Wasserstoffantrieb

Wie auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) im Jahr 2021 diskutiert wurde, wird Wasserstoff für das Erreichen von Net Zero eine wichtige Rolle spielen. Im Eisenbahnsektor bieten Brennstoffzellen eine kohlenstofffreie, klimaneutrale Antriebsmöglichkeit für Triebwagen, insbesondere auf lange Sicht.

Brennstoffzellen-Systeme, wie wir sie auf der COP26 vorgestellt haben, können auch als emissionsfreie Stromquelle für die angrenzenden Microgrid-Infrastrukturen genutzt werden. Skalierbar und äußerst vielseitig, bieten Brennstoffzellen enorme Möglichkeiten – insbesondere in Kombination mit Batterien.

Batterie-Lösungen

Saubere, flexible Elektrifizierung von Triebwagen

Sie suchen nach einer skalierbaren, geräuschlosen und kohlenstofffreien elektrischen Antriebslösung für Ihre Triebwagen?   Zu den teil- bis vollelektrifizierten PowerPack-Konzepten für Triebwagen, die wir derzeit erforschen, gehören auch Szenarien für die dazu benötigten Aufladungs-Infrastrukturen.

Wir verfügen über fundiertes Fachwissen und Anwendungserfahrung für alle Arten von Schienenfahrzeugen, darunter über 25 Jahre System- und 10 Jahre Batterieintegrations-Know-how. Ob bei Neubau- oder Repower-Projekten, wir können Sie bei jedem Schritt kompetent unterstützen.

mtu Hybrid PowerPacks

Kompakt, flexibel und nachhaltig

Mit der optimalen Vorteils-Kombination aus Batterie- und Dieselbetrieb – wie im Fall des mtu Hybrid PowerPack – erhalten Sie mehr als nur die Summe der Einzelteile. Zum einen profitieren Sie von einer schlanken und vollintegrierten Antriebslösung, die ein hohes Maß an Flexibilität für eine Vielzahl von Triebwagentypen bietet.

Das mtu PowerPack der Baureihe 1800 ist sowohl einfach zu installieren als auch umweltfreundlich und bietet bewährte Leistung bei sofortiger Reduzierung der Kohlenstoffemissionen um bis zu 25%. Und das ist erst der Anfang. Sie können auch mit EN 15940 und E-Kraftstoffen betrieben werden, und dadurch Emissionen noch weiter senken.

Lösungen für Lokomotiven

Robust, verlässlich und sauber

Die Aufrechterhaltung des Betriebs ist der Schlüssel für jeden Eisenbahnbetrieb. Unsere Antriebs- und Systemlösungen für Lokomotiven, Triebzüge und Sonderfahrzeuge haben sich nicht nur durch ihre Robustheit und Zuverlässigkeit in Tausenden von Anwendungen weltweit bewährt, sondern auch durch ihre saubere Betriebseffizienz.

Zusätzlich zu Einzelmotoren werden bei mtu-Systemlösungen der Baureihen 1300 und 1500 alle Antriebskomponenten optimal in einer kompakten Lösung integriert, was eine einfache Installation und Wartung ermöglicht. Gleiches gilt für unsere Schwergewichte – die mtu-Baureihen 1600, 2000 und 4000. Die meisten von ihnen können mit synthetischen Kraftstoffen, z. B. nach der Norm EN 15940, betrieben werden.

Nachhaltige Kraftstoffe

Reduzierung der Kohlenstoffemissionen um bis zu 90%, ja sogar 100%

Der Begriff nachhaltige oder alternative Kraftstoffe bezeichnet eine Vielzahl unterschiedlicher Kraftstoffe. Nur wenn diese mit Strom hergestellt werden, der vollständig aus erneuerbaren Quellen stammt, sind diese auch wirklich grün und sauber. Andere Faktoren wie Energiedichte, Verfügbarkeit und lokale Infrastrukturen spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Die meisten unserer Motoren und PowerPacks sind so konzipiert, dass sie sowohl mit EN 15940-Kraftstoffen wie hydrierten Pflanzenölen (HVO) als auch mit E-Kraftstoffen auf Basis von E-Wasserstoff betrieben werden können. Bei der Verwendung von E-Kraftstoffen werden CO2-Emissionen um bis zu 90% reduziert. Im Falle von E-Kraftstoffen können sie sogar ganz eliminiert werden.

Überholung, Reman & Lebenszyklus-Serviceleistungen

Sparen Sie Zeit, Geld und Material

Investitionen optimal auszunutzen ist entscheidend für den Unternehmenserfolg – und einer von vielen Gründen, weshalb es sich lohnt, einen näheren Blick auf Überholungs- und Reman-Services zu werfen. Alle von uns angebotenen Lösungen bieten das gleiche hohe Maß an Leistung, Lebensdauer und Betriebsqualität wie neue Produkte – sogar die gleiche bzw. noch bessere Garantieleistung.

Zusätzlich zur Überholung sparen Sie beim Austausch Ihres alten Motors oder mtu PowerPack gegen ein wiederaufbereitetes Produkt auch Zeit und Geld. Mit unseren Produkten profitieren Sie von den neuesten Modell-bezogenen technologischen Updates und Weiterentwicklungen. Durch die Wiederverwendung von Materialien kommt unser Service auch der Umwelt zugute.

Finden Sie schnell Ihren Weg zu Net Zero

Die folgende Karte bietet einen Überblick unseres Messestandes auf der InnoTrans 2022. Fahren Sie einfach mit der Maus über die verschiedenen Kompetenzinseln, um schnell die Themen zu finden, die Sie interessieren.

1

Wasserstoffmotoren

Wasserstoff-Antriebskonzepte für Lokomotiven

2

Brennstoffzellen

Wasserstoffbetriebene Lösungen für Schienenfahrzeuge

3

Batterie-Lösungen

Von der Teil- bis zur Vollelektrifizierung

4

mtu Hybrid PowerPacks

Nachhaltige Antriebslösungen für Triebwagen

5

Lösungen für Lokomotiven

Robuste, zuverlässige und effiziente Antriebe

6

Nachhaltige Kraftstoffe

Biobasierte paraffinische Dieselkraftstoffe

7

Service-Lösungen

Reman, Repower, Lebenszyklus & mehr

1

Wasserstoffmotoren

Wasserstoff-Antriebskonzepte für Lokomotiven

2

Brennstoffzellen

Wasserstoffbetriebene Lösungen für Schienenfahrzeuge

3

Batterie-Lösungen

Von der Teil- bis zur Vollelektrifizierung

4

mtu Hybrid PowerPacks

Nachhaltige Antriebslösungen für Triebwagen

5

Lösungen für Lokomotiven

Robuste, zuverlässige und effiziente Antriebe

6

Nachhaltige Kraftstoffe

Biobasierte paraffinische Dieselkraftstoffe

7

Service-Lösungen

Reman, Repower, Lebenszyklus & mehr

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Produkt?

Kein Problem. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Corporate

Wir wissen, was wir tun

von Jan Schumacher

Seit Februar leitet Clemens Berger die Business Unit Mobile Power Solutions. Im Interview erzählt er von seinen ersten 100 Tagen und von dem, was in den nächsten fünf Jahren wichtig wird.

Mehr

Industrie

Der Weg zum Motorunikat

von Lucie Maluck

Wie wird aus einem Motor der Baureihen 2000 oder 4000 ein kundenspezifisches Unikat, das genau zum Einsatzzweck des Kunden passt?

Mehr

Power Generation

Hart am Limit

von Lucie Maluck

Eiseskälte in Sibirien, Hitze in der Wüste, meterhohe Welle oder bebende Erde – mtu-Motoren der Baureihen 2000 und 4000 halten so einiges aus.

Mehr

Erste Passagierfahrt in Großbritannien mit mtu Hybrid-PowerPacks

von Rolf Behrens

In Großbritannien hat heute erstmals ein Zug mit mtu-Hybrid-PowerPacks im Rahmen einer Sonderfahrt Passagiere befördert.

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

mtu Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über mtu-Produkte und -Lösungen.

Mehr