Equipment Health Management System

Mit unserem Equipment Health Management System können Sie den technischen Zustand Ihres Schiffes überwachen und haben dabei stets die volle Kontrolle.

Das Equipment Health Management System ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Wartungssystems. Es ermöglicht, zustandsbasierte Daten zu empfangen, zu messen, zu verarbeiten, zu analysieren und zu speichern.

Gespeicherte Daten können auch grafisch angezeigt werden. Diese analysierten Daten werden verwendet, um die Verfügbarkeit zu maximieren und die Wartungskosten zu optimieren.

Spitzenleistung

Der 24/7-Wartungsservice erhöht die Verfügbarkeit Ihres Schiffs.

Optimierte Lebenszykluskosten

Fähigkeit zur zustandsbasierten Wartung.

Frühzeitige Erkennung und Identifikation von Fehlern

Die Fehlerdiagnose umfasst eine Fehlerbaumanalyse und 3D-Videoanimationen.

Zustandsüberwachung

Für alle Antriebs- und Stromerzeugungssysteme.

Upgrades und Funktionen

Callosum_MT

Callosum_MT ist ein spezielles Tool, das die vollständige Kontrolle über den technischen Zustand Ihres Schiffes ermöglicht. Der aktuelle Status aller Systeme ist jederzeit verfügbar, unabhängig davon, ob Sie sich an Bord oder an Land befinden. Es unterstützt Sie rund um die Uhr bei der Wartung und Instandhaltung Ihres Schiffes und reduziert so Ausfallzeiten auf ein Minimum. Das intelligente System führt Sie zuverlässig und intuitiv durch die Support-Tools (z. B. interaktiver Wartungsplan, Alarmsystem und Trendanalyse).

Callosum_MT unterstützt Sie bei allen Arten der Wartung:

  • Korrektive Wartung — Unterstützung bei Störungen
  • Vorbeugende Wartung — Lastprofil-basierte digitale Wartungspläne
  • Zustandsbasierte Wartung— Bewertung des Maschinenzustands mittels verschiedener Analysemethoden

Korrektive Wartung

Das korrektive Wartungsmodul unterstützt Sie bei Störungen. Das intelligente System führt Sie intuitiv durch die Support-Tools. Zu den Vorteilen des Moduls gehören die Fehlerdiagnose, ein direkter Link zur integrierten Online-Dokumentation, eine detaillierte Unterstützung bei der Fehleranalyse und eine umfangreiche Definition von Abhilfemaßnahmen.

Der Wartungsplan für unsere Motoren basiert auf dem tatsächlichen Lastprofil. Mit dem digitalen Wartungsplan können Sie den Motorbetrieb oder die Wartungsintervalle anpassen. Der Wartungsplan basiert auf den Betriebsstunden und gibt dem Benutzer einen vollständigen Überblick über die Motoren und überwachte Komponenten wie Getriebe und Pumpen.

Vorbeugende Wartung

Lastprofil-basierte digitale Wartungspläne sowie Pläne auf Basis der Betriebsstunden.

Digitaler Wartungsplan

Der digitale Wartungsplan ermöglicht die kontinuierliche Überwachung anstehender Wartungsarbeiten und unterstützt Sie bei einer effektiven Planung. Die benutzerfreundliche Oberfläche bietet der Besatzung umfassende Unterstützung. Live-Daten der Ausrüstung ermöglichen es Ihnen, jederzeit einen klaren Überblick über den Maschinenstatus des Schiffes zu erhalten. Der Wartungsplan und Benutzerhandbücher in Papierform können durch moderne digitale Systeme komplett ersetzt werden.

Last Profil

Lastprofilanalyse

Eines der Tools zur Bewertung des Motorzustands ist die Lastprofilanalyse. Durch kontinuierliche Überwachung des Lastprofils kann der Motorbetrieb und/oder der Wartungsplan angepasst werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Das Lastprofil verwendet die im Motorsteuergerät erfassten Daten. Abhängig von der in einem bestimmten Lastsektor verbrachten Zeit wird ein Zeitstempel in die Lastkurve eingefügt. Die Verschlechterung der Motorkomponenten hängt direkt mit der Motorlast und Lastwechseln zusammen. Deshalb ist die Analyse des Lastprofils ein wesentlicher Bestandteil der Beurteilung des Zustandes Ihres Motors.

Zustandsbasierte Wartung

Die Schlüsseldisziplin des Equipment Health Management Systems bietet das Potenzial für eine weitreichende Verbesserung des Betriebs und der Wartung von Schiffsantriebssystemen. Dies erleichtert die Überwachung des Schiffes auf der Grundlage des tatsächlichen Zustandes der installierten Komponenten. Das System verwendet die neuesten Analysetechniken um Sensordaten auszuwerten und Ergebnisse verfügbar zu machen.

Trendanalyse Tool

Das Trendanalyse Tool protokolliert während des Betriebs kontinuierlich sowohl analoge als auch binäre Werte. Dies geschieht in der Regel mindestens einmal pro Stunde oder immer dann, wenn eine Abweichung von mehr als 1 % auftritt. Mit einer minimalen Abtastfrequenz von 1 Hz können die Trenddaten gruppiert und in einem speziellen Archiv gespeichert werden. 

Baseline Tool

Das Basline Tool dient zur Analyse von Geräteparametern. Einzelne Grundwerte für Geräteeigenschaften werden während Probefahrten oder im Frühstadium ermittelt, und die Alarmgrenzwerte können entsprechend festgelegt werden.

Mithilfe der Überwachung und Analyse von Änderungen der Parameter-Korrelationen (z.B. Last/Kraftstoffverbrauch, Drehzahl/Temperatur), können potenzielle Fehler frühzeitig erkannt werden. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie hierdurch Maßnahmen ergreifen können, um den weiteren Verschleiß der Komponenten zu verhindern. Dies reduziert deren Ausfallzeiten und vermeidet unnötige Kosten.

Die Verwendung von Baselines als Analyse-Tool bietet Ihnen viele Vorteile. Dazu gehören die frühzeitige Ausfallerkennung, die Analyse von Komponenteneigenschaften, die Gewährleistung einer optimalen Effizienz und die Vermeidung unnötiger Kosten. 

Frequenzsanalyse

Die Frequenzsanalyse umfasst Messungen mit bis zu 1000 Hz, sowie kontinuierliche Trenddaten, Schwingungsgrößen, Hinweise zu signifikanten Änderungen der Schwingungen und der Änderungsrate sowie auch vollständige Daten, einschließlich der Fast-Fourier-Transformation (FFT). All das ist enthalten in einem System, das den Anforderungen der DNV GL entspricht.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Unsere MTU Experten helfen Ihnen gerne, das passende Produkt zu finden.

Verwandte Themen

Automations-Systeme für die Schifffahrt

Callosum wurde von MTU auf der Grundlage langjähriger, umfassender Erfahrung entwickelt und im ständigen Dialog mit seinen Anwendern perfektioniert. Es stellt sicher, dass die Technologie in jeder Situation zuverlässig funktioniert.

Mehr

MTU SmartBridge

Zukunftsweisende Automationssysteme.

Mehr

Automations-System für die Schifffahrt BlueVision_Advanced | New Generation

BlueVision_Advanced | New Generation ist ein erweitertes, klassifizierbares Überwachungs- und Steuerungssystem für Yachten, das eine umfassende Standard-Automations-Lösung bietet.

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

MTU Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über MTU-Produkte und -Lösungen.

Mehr