Microgrid-Lösungen für den Bergbau

Skalierbare Komplettlösungen

Bergbauunternehmen sind angesichts knapper werdender Ressourcen gezwungen, an immer entlegeneren Standorten zu arbeiten. Bergwerke, die an abgelegenen Standorten betrieben werden, sind mit sehr hohen Energiekosten konfrontiert, da der Transport von Treibstoff oft teurer ist als der Treibstoff selbst. Dabei können hybride Microgrids die Treibstoffkosten in entlegenen Bergbauregionen um bis zu 40 Prozent senken.

Obwohl die meisten Bergwerke über ein enormes Potenzial für erneuerbare Energien verfügen, sind die Vorteile begrenzt, da Aggregate kontinuierlich und mit Effizienzeinbußen laufen müssen, um die erforderliche Reserveleistung vorzuhalten. Nur mit Hilfe von intelligenter Steuerung und Energiespeicherkapazitäten können echte Einsparungen erzielt werden: Das MTU EnergyPack und der MTU Microgrid Controller sorgen durch Bereitstellung von Reserveleistung für einen optimalen Betrieb der Aggregate und ermöglichen einen höheren Anteil erneuerbarer Energien.

MTU EnergyPack

Die skalierbare Batteriespeicherlösung für den Bergbau

Als Bestandteil von Microgrid-Lösungen im Bergbau ist das neue MTU EnergyPack eine Schlüsselkomponente zur Verbesserung der Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Microgrids: Es speichert Strom aus beliebigen Quellen – darunter diesel- oder gasbetriebene Aggregate, Windkraft- oder Solaranlagen – und stellt ihn bedarfsgerecht zur Verfügung. Als skalierbare Komplettlösung ist das MTU EnergyPack in der Lage, netzdienliche Leistungen zu erbringen, und kann ein autarkes Microgrid bilden, so dass Kunden bei Netzausfällen unabhängig weiter versorgt werden können.

Das System kann in bestehende Stromnetze integriert werden. So lässt sich Ihr Energiesystem problemlos erweitern. Ein hochmobiles, voll integriertes Plug-and-Play-Design ermöglicht eine schnelle und einfache Installation und reduziert so Rüstzeiten und Kosten. So ist der erzeugte Strom sowohl schneller als auch kostengünstiger verfügbar. Durch sofortige Leistungsbereitstellung bietet das MTU EnergyPack die erforderliche Reaktionsfähigkeit für bessere Stromqualität, erfolgreiche Schwarzstarts, Frequenzregelung und Redundanzanwendungen.

Aufbau des MTU EnergyPack

1

Anschlussschrank

2

Leistungsstrang

3

Wechselrichterkühlung

4

Wechselrichter

5

Steuerschrank

6

Batterie-Racks

7

Klimaanlage

8

ISO Container

1

Anschlussschrank

2

Leistungsstrang

3

Wechselrichterkühlung

4

Wechselrichter

5

Steuerschrank

6

Batterie-Racks

7

Klimaanlage

8

ISO Container

Autarke Standorte

Batteriespeicher erleichtern die Integration erneuerbarer Energien in autonome Netze und damit die Senkung von Kosten und die Gewährleistung sauberer, zuverlässiger und geräuscharmer Stromversorgung.

Abgelegene Standorte

Das MTU EnergyPack zeichnet sich durch einfache Installation und Wartung aus. Es gewährleistet ganzjährig eine stabile Frequenz, eine sichere Stromversorgung und die Verfügbarkeit einer bedarfsgerechten Notstromversorgung.

Stationäre Anlagen

Eine unabhängige Stromversorgung, der Wegfall von Netzgebühren, ein grünes Image und eine zuverlässige Notstromversorgung: Das sind klare Vorteile für Bergbaubetriebe mit hohem Strombedarf.

Stabilisierung des Stromnetzes

Batteriespeicher reagieren innerhalb von Millisekunden auf Frequenzänderungen und speisen Strom ein, wenn die Frequenz sinkt. Sobald die Frequenz wieder ansteigt, nehmen sie Strom aus dem Netz auf.

Verbesserte Infrastruktur

Elektrische Geräte und E-Fahrzeuge müssen schnell und ohne Netzüberlastung aufgeladen werden. Batterieladestationen können Ökostrom aus lokalen, erneuerbaren Ressourcen verwenden.

Zuverlässigkeit der Versorgung

Der Einsatz unserer Microgrid-Lösungen steigert die Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien und erhöht gleichzeitig die Zuverlässigkeit und die verfügbare Leistung über den gesamten Bergbauprozess hinaus.

Möchten Sie unser Produktangebot im Detail kennenlernen?

Klicken Sie auf die untenstehende Schaltfläche, um zu Informationen über unser ganzes Produktangebot für diese Anwendung zu gelangen.

Microgrid Use Case: Eine Mine in Australien

Wie sich Energiekosten und Umweltbelastung gleichzeitig senken lassen 

Energie macht einen erheblichen Anteil der Betriebskosten einer Mine aus. Mit erneuerbaren Energielösungen wie Photovoltaik (PV) und Energiespeichersystemen (ESS) können die Energiekosten um bis zu 53% gesenkt werden – gleichzeitig auch die Umweltbelastung. Wie? Das folgende Anwendungsbeispiel einer Mine in Australien zeigt dies anhand zweier Szenarien. Laden Sie den technischen Fachartikel herunter und entdecken Sie, wie sich:

  • Mit einer reinen PV-Anlage die Abhängigkeit vom Stromnetz deutlich reduzieren lässt
  • Mit einer Kombination aus PV- und Energiespeichersystem (ESS) optimierte Energiekostenersparnisse erzielen lassen 

Unsere Case Studies

Zeige alle Fallstudien
Mining

Maschinen mit MTU-Motoren bergen Schätze in der südafrikanischen Platinmine Modikwa

Im Untertagebergbau werden sowohl den Bergleuten als auch den Maschinen höchste Leistungen über extrem lange Betriebszeiten abverlangt. Im durchgehenden Betrieb von 24 Stunden an sieben Tagen pro Woche stellen Strapazierfähigkeit und Effizienz die wichtigsten Bausteine für die Wirtschaftlichkeit dar. In der Platinmine von Modikwa, einer der größten Platinminen von Südafrika, finden sich einige Maschinen, die Herkulesaufgaben an Orten erle- digen, an denen sie kaum erwartet werden.In Tiefen von bis zu 800 Metern unter Tage arbeiten Sprenglochbohrer und Radlader mit MTUMotoren der Baureihe 900 und tragen mit ihrer Leistung, Robustheit und Effizienz wesentlich zur Wirtschaftlichkeit der Mine von Modikwa bei. Die hohen Leistungen werden mit minimalen Stillstandszeiten, geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionen erbracht.

Mehr lesen

Unsere Broschüren zum Download

Mining

Designed for the future. Built for your success.

Herunterladen (PDF 5 MB)

MTU EnergyPack

The scalable all-in-one storage solution for microgrids and energy systems.

Herunterladen (PDF 6 MB)

C&I and Mining Applications

Solution Guide

Herunterladen (PDF 3 MB)

Verwandte Inhalte

Bohren im Bergbau

Bohrmotoren für den Bergbau von MTU.

Mehr Info

Bagger und Radlader Motoren

Mehr Info

Leistungsstarke Motoren für Muldenkipper und Kipplaster

Mit Schwergewicht die Strecke meistern.

Mehr Info

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

MTU Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über MTU-Produkte und -Lösungen.

Mehr