Spezialfahrzeuge Baugewerbe Industrie

Weltweit größter mobiler Hammermühlen-Schredder zerlegt ganze Autos

Veröffentlicht am 13 Oktober 2020 von Lachland Eckardt, Bilder von ZP Group

Der Thor 2121 K ist der größte mobile Hammermühlen-Schredder der Welt. Angetrieben von einem Zwölfzylinder-Motor der mtu-Baureihe 4000 pulverisiert zum Beispiel Kleinwagen im Handumdrehen.

Wo Thor waltet, sind Blitz und Donner nicht weit. Kein Wunder also, dass sich der Spanische Recycling-Spezialist ZB Group beim weltweit größten mobilen Hammermühlen-Schredder am Namen der nordischen Gottheit orientierte. Der Thor 2121 K pulverisiert zum Beispiel Kleinwagen im Handumdrehen. Angetrieben wird er dabei wahlweise von einem mtu-Motor des Typs 12V 4000 C15 oder 12V 4000 C35. 

Beitrag zum Umweltschutz
Im Recycling-Geschäft kommt eine Hammermühle vor allem dann zum Einsatz, wenn es um die Zerkleinerung stark heterogener Materialgemische geht. Über magnetische, optische und Dichteverfahren werden die Materialien anschließend getrennt und dem Wertstoffkreislauf wieder gezielt zugeführt. Auch die eingesetzten Motoren des Thor 2121 K punkten in Sachen Umweltschutz, denn sie entspricht den Anforderungen der Emissionsvorschrift Tier 4 final der amerikanischen Umweltschutzbehörde. 

Der Thor 2121 K wird wahlweise von einem mtu-Motor des Typs 12V 4000 C15 oder 12V 4000 C35 angetrieben.

Mobil im Einsatz
Einer der beiden bislang ausgelieferten Hochleistungs-Schredder arbeitet derzeit in Französisch-Guayana. Er kann aber überall dorthin verschifft werden, wo große Mengen Schrott verarbeitet werden sollen. Der Schredder setzt sich zusammen aus einem Hammermühlen- und einem Antriebscontainer, die unabhängig voneinander transportiert werden können. In etwa 120 Minuten ist der Schredder aufgebaut und bereit zur Inbetriebnahme.

Geballte Kraft
Zuerst wird die Anlage ohne Last auf 400 Kilowatt hochgefahren. Sobald Schrott über das Förderband an die Hammermühle gelangt, beträgt der Lastfaktor etwa 82 Prozent. Dabei ist der Schredder in der Lage, 20 bis 40 Tonnen Metallschrott pro Stunde zu zerkleinern.  

Ähnliche Artikel

Spezialfahrzeuge Baugewerbe Industrie

Zwei neue Demag Kran-Modelle mit mtu-Motoren

von Katharina Dietrich

Der Demag AC 300-6 Kran wird von einem Motor der Baureihe 6R 1500/OM 473 angetrieben, der AC 45 City Kran von 6R 1000/OM 936 Motoren.

Mehr

Spezialfahrzeuge Baugewerbe Industrie

Stufe-V-Motoren für neue Forstmaschine

von Katharina Dietrich

mtu und der Spezialfahrzeughersteller Hellgeth arbeiten bei einer neuen Forstmaschine zusammen.

Mehr

Spezialfahrzeuge Baugewerbe Industrie

mtu steigt mit Motoren für JCB in Baggermarkt ein

von Silke Rockenstein

6R 1000 mtu-Motoren für neue JCB-Bagger JS 300, JS 330 und JS 370

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

mtu Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über mtu-Produkte und -Lösungen.

Mehr