STORY Corporate

„Wir reden über den größten Umbau der Unternehmensgeschichte“

Veröffentlicht am 08 Dezember 2021 von Lucie Maluck, Bilder von Robert Hack

CEO Andreas Schell erläutert im Podcast „Die Stunde Null“ von Capital und ntv, wie ein Motorenhersteller klimaneutral wird.
„Das Unternehmen macht doch Dieselmotoren und kann daher keine Zukunft haben“. Diese Aussage seines Sohnes machte Andreas Schell die Tragweite seiner Aufgabe bewusst, als er im Jahr 2017 CEO bei Rolls-Royce Power Systems wurde. Um das Unternehmen zukunftsfähig zu machen braucht es nicht weniger als den größten Umbau der Unternehmensgeschichte. 

Wichtige Schritte wurden im Jahr 2021 hin zu einem Anbieter nachhaltiger Lösungen für Antrieb und Energie unternommen. Die neuen Lösungen laufen nicht mehr mit Diesel, sondern batterie-elektrisch, mit Wasserstoff, Methanol und anderen, synthetischen und CO2-frei erzeugten Kraftstoffen. Das Ziel ist net zero – also die Klimaneutralität bis zum Jahr 2050. Beim Produktportfolio will Power Systems schon bis 2030 bis zu 35 Prozent der Emissionen einsparen.
  
Wie genau diese Lösungen aussehen, wie sie entwickelt werden und wann sie marktreif sind, erläutert Andreas Schell im Gespräch mit Capital Chefredakteur Horst von Buttlar. Den Podcast zum Download gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt hier bei Audio now, aber auch bei Apple und Spotify

Ähnliche Artikel

STORY Corporate

"Wir sind hervorragend aufgestellt, um der Klimakrise in einem neuen goldenen Zeitalter der Technik zu begegnen"

CEO Andreas Schell hat mit der Beratungsfirma Heidrick & Struggles einen Podcast aufgenommen.

von Katrin Auernhammer

Mehr

STORY Power Generation

„Das Pariser Abkommen zum Klimaschutz ist schlichtweg alternativlos“

Professor Hans-Otto Pörtner ist Klimaforscher und Mitglied des Weltklimarats. In unserem Interview spricht er Klartext darüber, was sich jetzt ändern muss.

von Kerstin Hansmann

Mehr

STORY Power Generation

Brennstoffzelle & Co.: So wird Energie- und Antriebstechnik grün

Brennstoffzelle sowie Wasserstoff- und Methanolmotoren ebnen den Weg in eine nachhaltige Energieversorgung und Off-Highway-Mobilität.

von Lucie Maluck

Mehr

STORY

Erste Passagierfahrt in Großbritannien mit mtu Hybrid-PowerPacks

In Großbritannien hat heute erstmals ein Zug mit mtu-Hybrid-PowerPacks im Rahmen einer Sonderfahrt Passagiere befördert.

von Rolf Behrens

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

mtu Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über mtu-Produkte und -Lösungen.

Mehr