UNSERE ZUKÜNFTIGEN MARINE LÖSUNGEN

Auf der weltgrößten Schiffsmesse SMM in Hamburg, und auf den Yachtmessen in Cannes und Monaco präsentieren wir neue mtu-Schifffahrtslösungen.

Kommerzielle Schifffahrt

Pioneering the journey to net zero

Kommen Sie mit auf unsere Reise in Richtung Klimaneutralität ­– von Dieselmotoren mit Abgasnachbehandlung und Gasmotoren über deren Einsatz mit nachhaltigen Kraftstoffen und Hybridsystemen bis hin zu Methanolmotoren und Brennstoffzellensystemen. Dazu gehören mit mtu NautIQ auch unsere Schiffsautomationsprodukte – komplette Antriebs- und Steuerungslösungen von der Brücke bis zum Propeller.
Interview Denise Kurtulus zur SMM 2022

Im Interview erklärt Denise Kurtulus, Vice President Global Marine bei Rolls-Royce Power Systems, was sie an der maritimen Branche begeistert, warum sie sich besonders auf diese SMM 2022 freut und welche Trends sie erwartet.

Unser Weg zu einer grünen Schifffahrt

Methanolmotor, Brennstoffzellen, Hybridsysteme - Rolls-Royce stellt auf SMM neue mtu-Antriebslösungen für Schiffe vor

Rolls-Royce stellt vom 6. bis 9. September 2022 auf der SMM, der internationalen Fachmesse der maritimen Wirtschaft, in Hamburg unter dem Motto ‘Pioneering the journey to Net Zero’neue nachhaltige mtu-Schifffahrtslösungen für Antrieb, Automation und Service vor. Auf dem Stand 307 in Halle 3A präsentiert Rolls-Royce Methanolmotoren, Brennstoffzellenkonzepte, Hybridsysteme, Dieselmotoren mit Abgasnachbehandlung für den Einsatz mit nachhaltigen Kraftstoffen und mtu NautIQ-Schiffsautomations-Produkte.  

Wie fährt das Schiff der Zukunft?

Der Schlepper der Zukunft fährt mit Batterien… oder doch mit Brennstoffzelle… oder mit beidem? Und die Fähre mit Verbrennungsmotoren mit nachhaltigen Kraftstoffen… in Kombination mit Batterien und Elektromotoren… oder auch mit Brennstoffzelle? Die Frage nach dem Antriebssystem der Zukunft ist komplex, denn die Möglichkeiten sind vielfältig. Nachhaltige Kraftstoffe und innovative Technologien ermöglichen verschiedene CO2-neutrale oder CO2-freie Antriebskonzepte von Schiffen.

„Grünes Methanol“ wird innovative mtu-Schiffsmotoren antreiben

Kurs auf die Zukunft mit E-Methanol: Rolls-Royce entwickelt schnelllaufende mtu-Methanolmotoren als Game-Changer für die klimafreundliche Schifffahrt.

Energie aus Wasserstoff für die Hafenlogistik der Zukunft

Am Duisburger Hafen entsteht ein neues Leuchtturmprojekt der dezentralen, klimaneutralen Energieerzeugung – und das nicht irgendwo, sondern auf der Kohleninsel, wo noch bis zum Jahr 2020 Steinkohle umgeschlagen wurde. Dort, wo die Rohstoffe für fossilen Strom in großen Bergen schon aus der Ferne zu sehen waren, sollen bald Brennstoffzellen und Wasserstoff-Blockheizkraftwerke grünen Strom und Wärme erzeugen. Deutlicher kann man die Energiewende nicht darstellen.     

Speed, Komfort, Effizienz, lokal emissionsfrei – mtu Hybrid PropulsionPack

Ankern ohne klimaschädliche Abgase und leises Manövrieren im Hafen: Das mtu Hybrid-PropulsionPack von Rolls-Royce bietet eine Antriebslösung, die über eine gewisse Dauer einen rein batterie-elektrischen Betrieb ermöglicht. Die geringen Motorgeräusche und Vibrationen bieten dann noch mehr Komfort an Bord. Große Luxus-Yacht oder Arbeitsschiff: Für die optimale Antriebslösung kann das Hybridsystem an Kundenwünsche angepasst werden. Ab dem Jahr 2023 bringt Rolls-Royce das mtu Hybrid PropulsionPack für die Motoren der mtu-Baureihen 2000 und 4000 auf den Markt.

mtu NautIQ – Automationssysteme für die Schiffahrt

Mit intelligenter Elektronik die Leistung steuern: Als Systemanbieter liefern wir Ihnen nicht nur das perfekte Antriebssystem, sondern auch ein exakt darauf abgestimmtes Automatisierungssystem. Unsere Schiffsautomationssysteme mtu NautIQ sind so konzipiert, dass sie aus einer Vielzahl von Lösungen die ideale Kombination aus Leistung und Präzision individuell für Ihre Anwendungen bieten.
Youtube Video

Youtube Video

Impressionen vom Rolls-Royce-Messestand auf der SMM

Aktuelle Projekte - nicht nur Zukunftsmusik

Kommerzielle Schifffahrt

Rolls-Royce erhält Auftrag über 9 mtu Hybrid PropulsionPacks für 9 neue Liberty Lines Schnellfähren

Mehr

Naval Solutions

Rolls-Royce entwickelt mtu-Motoren der Baureihen 1163 und 8000 für IMO III weiter

Mehr

Kommerzielle Schifffahrt

Rolls-Royce gibt mtu-Schiffsmotoren im Jahr 2023 für nachhaltige Kraftstoffe frei

Mehr

Yacht

Rolls-Royce und Sanlorenzo bei Methanolantrieb für Luxusyachten in einem Boot

Mehr

Kommerzielle Schifffahrt

Mit Hightech nach Helogland

von Anne-Katrin Wehrmann

Das Equipment Health Management System mtu NautIQ Foresight macht den Katamaran "Halunder Jet" jetzt noch zuverlässiger und effizienter.

Mehr

Yacht

Eine neue Antriebsgeneration für Ferretti-Yachten

von Lucie Maluck

IMO-3-zertifizierte mtu-Motoren der Baureihe 2000 zeigen in einer Custom-Line-Yacht von Ferretti, dass sie auch in Kombination mit einer SCR-Anlage nichts von ihrer Top-Performance einbüßen.

Mehr

Kommerzielle Schifffahrt

Die Wartung kann warten

von Kathrin Drinkuth

Bis zu 90.000 Stunden – oder 25 Jahre – können Schlepper und Fähren ihre Motoren fahren, bis diese grundüberholt werden müssen. Das spart Geld, Zeit und Ressourcen.

Mehr

Kommerzielle Schifffahrt

Wenn der Tag kommt...

von Lucie Maluck

Es muss nicht immer ein neuer Motor sein: Mit Insitu und Reman stehen Marinekunden verschiedene Möglichkeiten für eine Grundüberholung der Motoren offen. Die Grundüberholung spart Ressourcen und Geld.

Mehr

Kontaktieren Sie uns

Customer Assistance Center

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Mehr

Sales & Service Locator

Finden Sie Ihren nächsten Sales & Service Partner.

Mehr

mtu Stories

Reportagen, Nachrichten und Interviews über mtu-Produkte und -Lösungen.

Mehr